Mariendorf

Das Team Mariendorf ist natürlich auch zu Corona-Zeiten per Telefon, Chat und auf der Straße für die Jugendlichen da! 

Kontaktdaten siehe rechts! 

-----------------------------------------------

Die Mobile Jugendarbeit ist seit 2000 in Mariendorf tätig. Ab 2016 besteht das Team aus drei Sozialarbeiter_innen. Das Team betreut Jugendliche zwischen 13 und 21 Jahren, die in Mariendorf ihren Lebensmittelpunkt haben bzw. deren Treffpunkte sich im Sozialraum befinden.

Erreicht werden die Jugendlichen durch Streetwork, rund um die U-Bahnhöfe Westphalweg & Alt-Mariendorf, den Volkspark Mariendorf, bestimmte Höfe, Spiel- und Bolzplätze und das Hafencenter.

Neben den Kontakttouren können die Jugendlichen niedrigschwellige Beratungen (Einzelfallbegleitung) und bedürfnisorientierte Freizeitangebote (Gruppenarbeit) wahrnehmen und sich an Projekten beteiligen.

Auch wenn die Jugendlichen im Fokus bleiben, sind wir für Eltern, Verwandte, sowie Gewerbetreibende, Lehrer oder Nachbarn beratend tätig. Die Vernetzungsarbeit und Kooperation mit anderen Trägern und Institutionen im Sozialraum sind ein weiteres Aufgabenfeld.

Das Outreachteam ist auch in der kommunalen Einrichtung JFH Bungalow am Mariendorfer Damm 117-121 unmittelbar an der U Bahn Haltestelle Alt- Mariendorf anzutreffen.

Der Kollege Paulo Sommer ist in der Arbeit mit Geflüchteten in Tempelhof und Mariendorf tätig, gemeinsam mit der P12-Kollegin Hella Pergande in Schöneberg-Nord führt er das Projekt "Peereducation" durch. Dafür gibt es im Projektzeitraum 1.6.2019 bis 31.03.2020 eine finanzielle Unterstützung durch die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin.

AKTUELL: Unser Projekt läuft online weiter! Infos über Paulo, Telefon: 01778340791, e-Mail p.sommer@outreach.berlin

Wir haben verschiedene Chats, meldet euch einfach!


zurück