Newsdetail

« ANPFIFF 16

21.06.2016

ÜKO auf dem „EINE WELT -Songcontest & Festival“

mit dem Kletterturm an der Columbiahalle


Das ÜKO beteiligte sich am 14.06.2016 am „EINE WELT-Festival“. Der Songcontest „Dein Song für EINE WELT!“ ist Teil des Schulwettbewerbs „Alle für Eine Welt – Eine Welt für alle“. Der Songcontest wird von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit durchgeführt und ist eine Begleitmaßnahme zum Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik. Der Schulwettbewerb strebt an, junge Menschen zwischen 12 und 25 Jahren dafür zu sensibilisieren, mit der Vielfalt in unserer Gesellschaft verantwortlich, nachhaltig und reflektiert umzugehen. Das EINE WELT-Festival wurde von dem Kreuzberger Musikalischen Aktion e.V. (KMA) – welche uns für dieses Ereignis buchten - in Zusammenarbeit mit Engagement Global gGmbH durchgeführt.
Die Gewinnerinnen und Gewinner vom Songcontest „Dein Song für EINE WELT!“ teilten sich die Bühne des Festivals mit Culcha Candela, Nelson Müller, Lou Bega, der Far East Band, Oceana, den Ohrbooten, den WohnraumHelden, Nana, Manuel Cortez u.v.m. Durch das Programm führten die Moderatoren Jessica Lange „Jess“ (KIKA Live) und Bürger Lars Dietrich (KIKA – Dein Song, RTL – Frei Schnauze) mit seiner Co-Moderatorin Genie Habasch.
Rund 3000 Festivalbesucher*innen genossen die Musik und die Vielzahl an Angeboten rund um die EINE WELT in der Columbiahalle. Viele von ihnen kamen direkt von der Schule und schnupperten erstmals Festival-Luft. Sie erlebten, wie die 20 Nachwuchs-Acts mit ihren Songs für die EINE WELT vor einem großen Publikum auftreten konnten und sich die Bühne mit Profi-Musikern teilten. Besonders gefeiert wurde auch der Überraschungs-Auftritt von BÄM mit Peter Fox.
Auch vor der Columbiahalle wartete auf die Besucher*innen ein volles Programm: Im Innenhof fand ein Dance Battle mit Bella Garcia, KC1, Isaac Kyere, Maike Mohr sowie Peeps & Prince Ofori statt. Außerdem präsentierten die zahlreichen Unterstützer ihre Arbeit. Spannende Infostände und Mitmachaktionen rund um die Themen EINE WELT und globales Lernen sowie sportliche und spielerische Aktivitäten für Groß und Klein wurden angeboten von: den Botschaften von Madagaskar und Südafrika, Africa Rise, bezev, CARE Deutschland-Luxemburg, dem Jugendportal JUP, der Kindernothilfe, KMA Antenne, One Vibe, Plan International Deutschland, dem Statthaus
Böcklerpark /KMA (Kreuzberger Musikalische Aktion e.V., Viva con Agua, der Deutschen Welthungerhilfe u.v.m.
Wir als Team vom Kletterturm waren ebenso bunt wie die Menschen die sich hier tummelten: F. ein Mädchen mit palästinensischen Wurzeln, J. ein „Herkunftsdeutscher“ und N. ein afghanischer Geflüchteter. Für uns alle war es ein großartiger Tag, nicht nur die Tanzbattles waren sehr beeindruckend, sondern auch die kulturelle Unterschiedlichkeit derjenigen, die zum Klettern kamen. Witzig war auch der Altersunterschied, unser jüngster Gast war 3 Jahre, der älteste 76.

Fotos


zurück